Kartoffelsalat auf Bauernart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 1 lg Knoblauchzehe
  • 250 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 9 Sauerampfer (Blätter)
  • 10 g Butter
  • 5 EL Weizenkeimöl
  • 4 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln ausführlich unter fliessendem Wasser abbürsten, mit Wasser bedeckt aufsetzen und in 25 Min. als gekochte, geschälte Erdäpfel machen. Abgiessen, abgekühlt abschrecken, schälen und in Scheibchen schneiden.

Die Knoblauch schälen und der Länge nach halbieren. Mit beiden Hälften eine Salatschüssel herzhaft ausreiben. Die Erdäpfeln einfüllen, mit der heissen Rindsuppe begießen. Einmal durchmischen. Die Erdäpfeln abkühelen. Besitzen siedann nicht alle klare Suppe aufgesogen, muss sie abgegossen werden.

Kerbel abbrausen, abtrocknen und in einzelne Blättchen zupfen.

Den Sauerampfer abspülen, ausführlich mit Haushaltspapier abtrocknen und feinnudelig schneiden (in Streifchen...). Die Butter in einer kleinen Bratpfanne zerrinnen lassen, den Sauerampfer darin zerfallen.

Die Erdäpfeln mit Öl und Essig mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Als nächstes mit Kerbel und Sauerampfer mischen, schnell zu Tisch bringen. Der Blattsalat schmeckt außergewöhnlich gut zu pochiertem bzw. gebratenem Fisch bzw. zu hellen Fleischsorten.

0197-8

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat auf Bauernart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche