Kartoffelrösti Mit Gemüsetatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Das Gemüsetatar:

  • 50 g Karotte
  • 50 g Stangensellerie
  • 50 g Radieschen
  • 50 g Stangenspargel
  • 50 g Lauchzwiebel
  • 50 g Paradeiser
  • 3 EL Kapern (klein)
  • 1 Rezept Sauce Tatar

Für Die Kartoffelrösti:

  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl (zum Braten)

Ausserdem:

  • Salatblätter
  • 2 EL Faschierte Krauter; z.B. Schnittlauch, Kerbel,
  • Basilikum und Estragon

1. Gemüse abspülen, reinigen, im Falle, dass nötig von der Schale befreien und in sehr kleine Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kapern hinzfügen. So viel Sauce Tatar unterziehen, bis eine geschmeidige Menge entsteht. Kühlstellen.

2. Erdäpfeln abspülen, abschälen und grob reiben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3. Etwas Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und mit einem EL kleine Häufchen Kartoffelraspeln in das heisse Fett setzen. Mit dem Löffelrücken flachdrücken, so dass schmale Kekse von ungefähr 7 cm ø entstehen. auf beiden Seiten goldbraun und kross rösten.

4. Jeweils ein Keks mit einer Schicht Gemüsetatar belegen, ein Rösti darauflegen und dies zweimal wiederholen. Mit Kräutern überstreuen und mit Salatblättern garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelrösti Mit Gemüsetatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche