Kartoffelring mit Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Rindfleisch (aus der Keule)
  • 200 g Zwiebel
  • 60 g Schweineschmalz
  • 1 Gestr. El. edelsüsses Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • 375 ml Heisse Würfelbrühe
  • 2 Paprikas
  • 2 Grosse Karotten
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Kartoffelring:

  • 750 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 70 g Butter
  • 3 Eidotter
  • Salz
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 3 Eiklar
  • Butter
  • Mehl
  • 5 EL Semmelbrösel (geröstet)

Das Rindfleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und hacken. Das Fleisch im gut erhitzten Schmalz 10 Min.. Anbraten. Die Zwiebeln hinzfügen und weitere 10 min rösten. Die Gewürze unterziehen und mit der klare Suppe aufgiessen.

Zugedeckt 70 min dünsten. In der Zwischenzeit die Erdäpfeln abschälen und in Salzwasser 25 min gardünsten. Abgiessen, gut abdampfen und noch heiß durch die Kartoffelpresse Form. Butter, Eidotter und Gewürze cremig rühren. Den feingewürfelten Schinken und die abgekühlten Erdäpfeln einrühren. Abschmecken und die steifgeschlagenen Eiklar unterziehen. Eine Ringform gut einfetten, mehlen und die Kartoffel-Masse hineingeben. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 bis 220 °C 30 bis 40 min backen. Für das Gulasch die Paprikas abspülen, abtupfen, halbieren, Kerne und weisse Teile entfernen und in Streifchen schneiden. Die Karotten reinigen und in Scheibchen schneiden. Beides zum Gulasch Form und noch 20 min dünsten. Schlagobers mit Maizena (Maisstärke) mixen und das Gulasch damit binden. Abschmecken. Den Kartoffelring auf eine vorgewärmte Platte stürzen und mit den Semmelbröseln überstreuen. Das Gulasch in die Mitte befüllen. Dazu Häuptelsalat zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelring mit Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche