Kartoffelragout mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Kartoffelragout mit Pilzen von den Artischockenböden den Stielansatz dicht unter dem Blütenboden abdrehen.

Anschließend die harten Blätter mit einem scharfen Messer wegschneiden, bis der Artischockenboden sichtbar wird. Die Blätter über den Böden klein schneiden. Das Heu aus den Böden mit einem Kugelausstecher vorsichtig herausschaben.

Alle Böden in 5 mm dicke Stücke zerkleinern, in den Wein geben, mit Salz würzen und 15 min bei geschlossenem Deckel dünsten.

Champignons putzen, vierteln und nach 12 Min. dazufügen.

Zwiebeln schälen und fein würfelig zerkleinern. Erdäpfeln schälen und in 5 mm grosse Würfel zerkleinern. Zwiebeln und Erdäpfeln in der Butter dünsten. Crème fraîche und Mascarpone und Wasser darunter rühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, Bei geschlossenem Deckel 15 Min. dünsten. Dabei gelegentlich umrühren.

Kurz vor Ende der Garzeit die abgetropfen Champignons und die Artischockenherzen beifügen. Basilikum, bis auf ein paar Blättchen, fein geschnitten darunter mischen.

Kartoffelragout mit Pilzen mit gehobelten Parmesanspänen und Basilikumblätter dekorieren und serivieren!

 

Tipp

Wenn Sie keine frischen Artischocken bekommen, können Sie Kartoffelragout mit Pilzen auch mit Artischocken aus dem Glas zubereiten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelragout mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche