Kartoffelragout mit Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Bohnen
  • 800 g Erdäpfeln
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe (gekörnt)
  • Meersalz
  • Bohnenkraut
  • 300 g Paprikas
  • 300 g Paradeiser (fest)
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • 2 EL Petersilie
  • 200 g Sauerrahm

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Bohnen abspülen, reinigen, kleinschneiden. Erdäpfeln sauber bürsten und in Scheibchen schneiden. Zwiebel würfelig schneiden, Knoblauch klein hacken. Das Öl mit 2 El Wasser in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauch darin andünsten. Bohnen, Erdäpfeln, die Bohnenkrautund, klare Suppe, Salz 250 ml Wasser hinzfügen und bei mittlerer Hitze 10 min gardünsten. Paprikas vierteln, entkernen und diagonal in Streifchen schneiden. Zu den Erdäpfeln Form, zirka zehn Minuten köcheln. Die Paradeiser würfelig schneiden, unter das Gemüse vermengen und noch 2 min ziehen. Das Bohnenkraut entfernen und das Ragout mit Pfeffer und wenig Salz nachwürzen. Das Basilikum sowie die Petersilie feingehackt unter die Sauerrahm rühren. Auf jede Einheit ein kleines bisschen Kräutersahne Form.

Paprika, Erdäpfeln, Bohnen, Paradeiser

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelragout mit Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche