Kartoffelpyramide auf Wildkräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Wildkräutersauce:

  • ca. 100 g Wildkräuter (gemischt, z.B. Sauerampfer, Gundelrebe usw.)
  • 1 Gurke (groß, Bio)
  • 150 ml Joghurt
  • 1 Handvoll Pinienkerne
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Schuss Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Kartoffelpyramiden:

Für die Kartoffelpyramide auf Wildkräutern die Kartoffeln schälen und in kochendem Wasser für ca. 20 Minuten weich garen. Auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Wildkräuter waschen und in Streifen schneiden. Aus Eiern, Sauerrahm, Salz und Pfeffer einen Guss anrühren.

Den Speck und die gewaschenen Paradeiser fein würfeln. Den Speck in einer Pfanne knusprig anbraten.

Nun alle Zutaten abwechselnd in die Pyramiden-Backförmchen (am besten aus Silikon) schichten und mit dem Sauerrahmguss übergießen.  Im Ofen für ca. 25-30 Minuten backen, bis die Kartoffelpyramiden gestockt sind.

Einstweilen die Wildkräutersauce zubereiten. (Achtung: Legen Sie einige Kräuter für die Dekoration beiseite). Die Kräuter waschen und in Streifen schneiden. Einige Scheiben von der Gurke für die Dekoration abschneiden und beiseite legen. Die restliche Gurke fein würfeln.

In einem hohen Gefäß die Kräuter, die Gurkenwürfel, Joghurt, Pinienkerne, Essig und Öl gut durchmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kräutersauce auf den Tellern anrichten und darauf die warme Kartoffelpyramide stürzen. Mit Gurkenscheiben und Kräutern dekorieren und die Kartoffelpyramide auf Wildkräutern servieren.

Tipp

Wir danken dem GU-Verlag für die zu Verfügungstellung dieses Rezepts aus dem köstlichen Wald- und Wiesenkochbuch von Diane Dittmer von Gabriele Gugetzer.
Mehr zu dem Kochbuch erfahren Sie hier.

Danke an unsere Userin omami, die dieses Rezept für uns ausprobiert und nachgekocht hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare27

Kartoffelpyramide auf Wildkräutern

  1. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 13.09.2015 um 10:32 Uhr

    gut

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 17.03.2015 um 12:19 Uhr

    Ägypten lässt grüßen

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 11.03.2015 um 23:06 Uhr

    Kartoffeln mal anders.

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 08.02.2015 um 08:12 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. BiPe
    BiPe kommentierte am 22.01.2015 um 08:21 Uhr

    Guter Tipp für einen "vegetarischen" Tag.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche