Kartoffelpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln abgeschält frisch (mehlig kochend)
  • 2 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 150 g Speck (gewürfelt)
  • Sm Salz, Pfeffer und evtl Muskat
  • Sm Butterschmalz oder Öl

Erdäpfeln und die Zwiebeln von der Schale befreien. Auf einer Röstiraffel oder mit einem elektrischen Schnitzelwerk raffeln. Gut miteinander mischen.

Die Eier darunterrühren, Mehl hinzufügen, vermengen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

5 Min. stehen. Von Neuem vermengen. Die Menge kann relativ viel Wasser ziehen. Vor dem Braten ein klein bisschen abschütten.

Butterschmalz beziehungsweise Öl in der Bratpfanne erhitzen.

von dem Kartoffelteig handteller-große Portionen in die Bratpfanne Form und die Puffer bei mittlerer Hitze goldgelb rösten.

Den Teig immer wiederholt gut verrühren, damit sich die abgesetzte Maizena (Maisstärke) mit den restlichen Ingredienzien vermengt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kartoffelpuffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche