Kartoffelpüree italienischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 Büschel Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Dörrtomaten in Öl eingelegt
  • 1 Büschel Basilikum
  • 2 EL Olivenöl ((1))
  • 100 ml Feinstes Olivenöl (2) abgekühlt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und jeweils nach Grösse halbieren oder vierteln.

In Salzwasser weich machen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln reinigen und mitsamt schönem Grün klein schneiden, die Knoblauchzehen von der Schale befreien und hacken, die in Öl eingelegte Dörrtomaten klein in Würfel schneiden.

In einer kleinen Bratpfanne Olivenöl (1) erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehen darin weich weichdünsten. Dörrtomaten sowie Olivenöl (2) beigeben und nur noch erwärmen. Erdäpfeln abschütten, in die Bratpfanne zurückgeben und auf kleinem Feuer trocken dämpfen. Nun mit dem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken. Wichtig: Es soll ein relativ rustikales Kartoffelpüree werden! Die warme Olivenölmischung und die frisch in feine Streifchen geschnittene Basilikumblätter einrühren und das Ganze mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelpüree italienischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte