Kartoffelpüree-Gratin Mit Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erbsen
  • 3 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 375 ml Milch
  • Butter (für die Form)
  • 100 g Schmelzkäse
  • 3 Eier
  • 3 EL Hartkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Erbsen entschoten und in kochend heissem Salzwasser 15 Min. gardünsten (müssen noch knackig sein). Zwiebeln abschneiden und in 1 El Butter glasig weichdünsten. Abgegossene Erbsen hinzfügen und kurz in der Bratpfanne weichdünsten.

Erdäpfeln gardünsten, zermusen, mit Salz würzen und mit ein Achtel Liter heisser Milch schlagen. Mit 1 El Butter verfeinern. In einer eingefetteten Gratinform gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen. Darüber die Erbsen mit den Zwiebeln schichten. Restliche Milch erwärmen und den Schmelzkäse darin zerrinnen lassen. Etwas abkühlen und die verquirlten Eier unterziehen.

Mit Salz und Pfeffer und Muskatnuss würzen, Eiermilch über die Erbsen gießen, mit geriebenem Hartkäse überstreuen und bei 180 Grad ungefähr 30 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelpüree-Gratin Mit Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche