Kartoffelplaetzer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 700 g Erdäpfeln (gekocht, vom Vortag)
  • 200 g Mehl
  • 1 Stein Germ
  • Semmelbrösel
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Ei
  • süsses Schlagobers
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen

Erdäpfeln durch Presse beziehungsweise Fleischwolf drehen, Öl, Salz und Muskatnuss hinzfügen. Mehl mit Germ und 1 Tasse warmer Milch zum Gehen ansetzen. Alles gut kneten zu einem geschmeidigen Teig, auf ein gefettetes Blech Form und auswalken.

Süsses Schlagobers mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Öl mischen und auf den Teig aufstreichen. Etwas Semmelbrösel darüber, dann Zucker und Zimt mischen und darüberstreichen. Bei 200 °C backen, bis der Plätzer goldbraun ist.

Solche Plätzer schmecken selbstverständlich am besten heiß von dem Backblech. Und wer noch einen eigenen Hof-Backrohr hat, den man mit Holz befeuert, der schwört darauf, dass der Wohlgeschmack unvergleichlich ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelplaetzer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte