Kartoffelplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Erdäpfeln
  • 100 ml Schlagobers
  • 20 g Butter
  • 50 g Zwiebel
  • 50 g Speck
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Fett (zum Braten)

Dirk Decius's Menü: Nudeln mit weissen Trüffeln (Entrée), Hühnerkraftbrühe mit schwarzen Trüffeln (Suppe), Seezungenfilet mit weissem Trüffelschaum (Zwischengang), Kalbsfilet mit schwarzer Trüffelsauce (Hauptgang), dazu Rahmwirsing und Kartoffelplätzchen, Käsetrüffel (Käse), 2 Kugeln Nougat-Pralinen-Eis mit Vanillesauce und Früchten nach Jahreszeit als Verzierung (Dessert)

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, machen und gut ausdampfen.

In der Zwischenzeit den Speck und die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in der Butter anschwitzen. Mit dem Schlagobers aufgiessen und zu einer dicklichen Menge kochen.

Die noch heissen Erdäpfeln durch eine Presse drücken und mit der Sahnemasse und den Eidottern glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Zum Schluss noch steifgeschlagenes Eiklar nach Bedarf unterziehen (muss nicht alles zusammen sein) und die Menge zu Nockerl abstechen und rösten.

Wenn man sie von beiden Seiten anbrät und dann in den Herd schiebt gehen die Erdäpfeln auf wie kleine Kissen...

Man kann die Menge statt mit Speck und Zwiebeln ebenso mit anderen Ingredienzien verfeinern (Wildreis, Küchenkräuter, Schwammerln, ...)

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte