Kartoffelplätzchen mit Karotten-Mandel-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Für 1 Kleinkind:
  • 250 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 0.5 Ei
  • 20 g Ca. Mehl
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • Öl
  • 150 g Karotten
  • 20 g Mandelkerne
  • 2 EL Bis 3 klare Suppe
  • Sojasauce

Diese Mahlzeit ist vollwertig auch ohne Fleisch: Das Eiklar von Ei und Erdäpfeln ist außergewöhnlich hochwertig, die Mandelkerne liefern wertvolle, pflanzliche Fette und Vitamine, das Gemüse schliesslich Vitamine und Ballaststoffe.

Die noch heissen Erdäpfeln schälen, durch die Kartoffelpresse drücken, ausdampfen und auskühlen. Nun mit dem verquirlten, halben Ei, Mehl und Petersilie durchrühren. Ist der Teig noch nicht formbar, ein wenig Mehl zufügen. Mit gut bemehlten Händen 2-3 kleine Küchlein formen, im heissen Fett von beiden Seiten zart kross fertig backen, auf Küchenrolle kurz abrinnen. Vor dem Ausbacken das Püree kochen: Kleingeschnittene Karotten mit den Mandelkerne in der klare Suppe gardünsten, mit dem Mixstab pürieren, zu den Kekse anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelplätzchen mit Karotten-Mandel-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche