Kartoffelplätzchen Mit Eier-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln
  • 6 Eier (eventuell mehr)
  • 1 md Zwiebel
  • 50 g Mehl
  • 2 EL Mehl
  • 50 g Topfen (mager)
  • 1 EL Mandelblättchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL (30 g) Leichtbutter
  • 250 ml Milch (1,5% Fett)
  • 1 EL Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 75 g Radieschensprossen
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)

1. Erdäpfeln abspülen und etwa 20 min machen. 4-6 Eier 8 min machen. Abschrecken und abschälen.

2. Erdäpfeln abschrecken, von der Schale befreien, durch eine Kartoffelpresse drücken. Zwiebel von der Schale befreien, hacken. Beides mit 2 Eiern, 50 g Mandelkerne, Mehl, Topfen (bis auf ein paar), Salz, Pfeffer und Muskatnuss zusammenkneten. Aus der Menge mit bemehlten Händen 8 Küchlein formen.

3. Fett erhitzen. 2 El Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Milch und ein Viertel l Wasser löschen und zum Kochen bringen. klare Suppe untermengen und 3 Min. leicht wallen, nachwürzen.

4. Schnittlauch abbrausen, klein schneiden. Eier sechsteln. Beides in die Soße Form und warm stellen. Sprossen abbrausen, abrinnen.

5. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Kartoffelplätzchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. rösten. Mit dem Eier- Ragout anrichten. Sprossen und restliche Mandelblättchen darüber streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kartoffelplätzchen Mit Eier-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche