Kartoffelpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

  • 350 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 20 g Germ
  • 200 ml Wasser (warm)
  • 3 EL Olivenöl

Belag:

  • 1000 g heurige Erdäpfel
  • 2 lg Zwiebel
  • 200 g Mascarpone
  • 4 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL Olivenöl
  • 80 g Oliven (entsteint)
  • 2 Zweig Salbei

(*) Rechteckig, 33 x 40 cm, reicht für vier Leute

Mehl und Salz in eine geeignete Schüssel Form und vermengen. Die Germ mit ein wenig von dem Wasser (bei 20 g Germ: 2 Esslöffeln) anrühren. Mit dem übrigen Wasser und dem Olivenöl zum Mehl Form und alles zusammen derweil zehn Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort um das Doppelte gehen.

Die Erdäpfeln unter fliessendem Wasser bürsten. In wenig Salzwasser knapp weich machen. Abgiessen, ein kleines bisschen auskühlen, dann in Längsrichtung jeweils nach Grösse vierteln oder evtl. achteln. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Den Mascarpone und die Milch durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den aufgegangenen Teig ein weiteres Mal kurz kneten. Auf der leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck auswallen. Auf das mit Olivenöl bepinselte Ofenblech Form. Die Mascarponecreme auf dem Teig ausstreichen. Erdäpfeln, Zwiebelringe und Oliven darauf gleichmäßig verteilen. Grosszügig mit Salz sowie PfefFer würzen und mit Olivenöl beträufeln.

Die Erdapfel-Pizza im auf 250 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten fünfzehn bis zwanzig min backen.

Zum Servieren den Salbei klein schneiden und über die Pizza streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte