Kartoffelpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 500 g Paradeiser
  • 0.25 Teelöffel Oregano, gerebelter
  • 1 EL Petersilie (gehackte)
  • Knoblauchsalz
  • Pfeffer
  • 250 g Emmentaler (aus dem Allgäu)

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, in dünn Scheibchen schneiden und zum Trocknen eine Weile auf Haushaltspapier legen. Den Speck kleinwürfelig schneiden, auslassen, zu den Kartoffelscheiben dazugeben und etwa 5 Min. unter öfterem Wenden rösten. Die Paradeiser abspülen, abtupfen, in Scheibchen schneiden, mit den Kartoffelscheiben mischen und beide Ingredienzien gleichmässig auf einem eingefetteten Backblech gleichmäßig verteilen. Mit Knoblauchsalz, Oregano, Petersilie und Pfeffer überstreuen. Die Pizza gleichmässig mit dem Allgäuer Emmentaler belegen und das Backblech in den vorgeheizte Backrohr schieben. Nach dem Backen die Pizza in Stückchen teilen und heiß zu Tisch bringen Strom: 200-225 °C

Gas: Stufe 4-5

Backzeit: Etwa 25 min

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kartoffelpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche