Kartoffelpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln
  • 50 g Speck (fett, kleingewürfelt)
  • 150 g Durchwachsener Speck klein gewürfelt
  • 2 Zwiebeln geputzt und in Scheibchen geschnitten
  • 500 g Paradeiser geputzt und in Scheibchen geschnitten
  • 1 Teelöffel Oregano (gerebelt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Knoblauchsalz
  • Pfeffer
  • Pizzagewürz nach Lust und Laune
  • 250 g Emmentaler (gerieben)

Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Mit Küchenrolle abtrocknen.

Den fetten und den durchwachsenen Speck in einer großen Bratpfanne auslassen. Die Kartoffelscheiben einfüllen und unter öfteren Wenden etwa fünf Min. darin rösten.

Das Backrohr auf 200-225 °C (Gas Stufe 3-4) vorwärmen. Ein Blech fetten.

Die Kartoffelscheiben aus der Bratpfanne nehmen. Die Zwiebel- und Tomatenscheiben kurz weichdünsten, zu den Erdäpfeln Form und mit dem Oregano, der Knoblauchsalz, Pfeffer, Petersilie und Pizzagewürz nachwürzen.

Die Kartoffel-Masse auf das vorbereitete Blech Form und gleichmäßig verteilen. Den geriebenen Käse darüberstreuen. Die Pizza im heissen Backrohr zirka fünfundzwanwig Min. backen. Heiss mit einem Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte