Kartoffelpitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 3 Eidotter
  • 60 g Weinbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knöpflimehl; zum Auswallen
  • 120 g Butter
  • 4 Zweig Thymian

Erdäpfeln in grobe Stückchen schneiden. Über Wasserdampf weich machen. Gut verdampfen.

Erdäpfeln durchs Passevite treiben. Mit 2/3 der Dotter und Weinbeeren vermengen. Pikant würzen. Die Menge auf wenig Knöpflimehl 1 cm dick zu einem Rechteck auswallen. Weiche Butter darauf ausstreichen. Von den Thymianzweigen die Blätter dazu zupfen.

Kartoffelteig einmal einwickeln und noch mal auswallen. 2-3 mal den Teig einwickeln und auswallen.

Herd auf 200 °C vorwärmen.

Den Kartoffelteig 1.5 cm dick auswallen. In Rechtecke schneiden. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Mit Eidotter bepinseln. In der unteren Ofenhälfte in etwa 20 min backen. Sofort zu Tisch bringen.

Am besten geht das Auswallen zwischen 2 Bögen Pergamtenpapier. Dabei den Teig bei jedem Einschlagen mit Knöpflimehl aus dem Sieb bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelpitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte