Kartoffelpie mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Kartoffelpie mit Pilzen die Erdäpfeln in der Schale am Herd kochen und danach erkalten lassen.

Die Schwammerln gut putzen. Grosse Schwammerln in Scheibchen, kleine in Viertel zerkleinern. Die Zwiebel von der Schale trennen und fein zerhacken. In einer Pfanne die Speckwürfel in der Butter knackig rösten. Schwammerln und Zwiebel beigeben und kurz mitbraten. Ziehen die Schwammerln Saft, diesen völlig aufbrühen lassen.

Die Erdäpfeln von der Schale trennen und raspeln. Schnittlauch und Petersilie fein schnetzeln. Die Eidotter mit dem Rahm verquirlen. Mit der Zwiebel-Speck-Schwammerl-Mischung und den Kräutern zu den Erdäpfeln geben. In eine gebutterte Auflaufform auftragen.

Den ausgewallten Teig ein klein bisschen grösser als die Auflaufform ausschneiden. Nach Lust und Laune aus dem übrigen Teig Formen (z.B. Schwammerln) für die Verzierung der Pie durchstechen.

Den Eidotter mit der Milch verquirlen. Den Formenrand damit bestreichen. Den Teig darüber setzen und am Formenrand glattdrücken.

Verzierung darauflegen und die gesamte Oberfläche fernerhin mit dem Eidotter bestreichen. Den Teigdeckel öfter mit einer Gabel einstechen.

Die Kartoffelpie mit Pilzen im auf 200°C Grad vorgewärmten Backofen in etwa 35 Minuten goldbraun backen.

 

Tipp

Verwenden Sie für die Kartoffelpie mit Pilzen Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Kartoffelpie mit Pilzen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 01.03.2015 um 15:48 Uhr

    gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.11.2014 um 14:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche