Kartoffelpastetchen'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Blätterteig
  • 0.5 EL Butter
  • 1 Eidotter
  • 400 g Erdäpfeln
  • 100 g Parmesan (fein gerieben)
  • 1 Ei
  • 4 EL Küchenkräuter
  • 2 Frühlingszwiebeln, feine Ringe
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer
  • Salz

Blätterteig wie auf der Verpackung angegeben antauen. Erdäpfeln durchpassieren, mit Küchenkräuter, Ei, Parmesan und Frühlingszwiebeln mischen.

Die Menge mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz herzhaft nachwürzen.

Ein Blech mit Butter dünn ausstreichen.

Blätterteig dünn auswalken und in Quadrate von 10 cm Seitenlänge schneiden.

Je 1 EL Füllung in die Mitte der Quadrate Form.

Die Quadrate zu Dreiecken zusammenschlagen und am Rand fest drücken.

Eidotter mixen und die Teigtaschen damit bestreichen.

Die Pastetchen auf das Blech legen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C zirka 20 min backen.

gekochte, mehlige Erdäpfeln , 4 EL frische Küchenkräuter, fein gehackt (Petersilie, Dill, Minze, Basilikum beziehungsweise tiefgefrorene Gewürzmischung)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelpastetchen'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche