Kartoffelomelett mit Blunzen auf Bohnenschoten - Pfalz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bohnen
  • Salz
  • 150 g Blunzen, geräuchert am Stück
  • 2 EL Butterschmalz
  • 500 g Erdäpfeln
  • Bohnenkraut
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Eier
  • 50 g Schlagobers

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Bohnen reinigen, vielleicht halbieren. In kochend heissem Salzwasser 10 Min. gardünsten, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Zwiebeln abziehen, hacken. Blunzen in schmale Scheiben schneiden. Die Hälfte des Butterschmalzes in einer großen Bratpfanne heiß werden. Zwiebeln darin andünsten. Blunzen und Bohnen hinzufügen, unter Rühren ein paar min rösten. Mit Pfeffer und ein klein bisschen Bohnenkraut würzen, aus der Bratpfanne nehmen.

Erdäpfeln abspülen und abschälen, in streichholzfeine Stifte schneiden. Restliches Butterschmalz in der Bratpfanne erhitzen, Erdäpfeln nach und nach einfüllen, herzhaft anbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen, 10 min gardünsten.

Blunzen-Bohnen-Mischung darauf gleichmäßig verteilen. Eier mixen, mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen, Schlagobers unterziehen. Über die Erdäpfeln gießen, Bratpfanne mit Deckel verschließen und ein paar min stocken. Evtl. Mit frischem Bohnenkraut garnieren.

Getränkevorschlag von Joachim M. Meng: Ein kühles Parkbräu-Pils.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelomelett mit Blunzen auf Bohnenschoten - Pfalz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche