Kartoffelnocken mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • Salz
  • 250 g Bryndza bzw. anderer Schafskäse
  • 100 g Schinkenspeck
  • Eventuell noch ein wenig Butter

Die Erdäpfeln abschälen und raspeln, mit den Eiern, dem Mehl und ein klein bisschen Salz zu einem nassen Teig zubereiten. Falls er zu trocken ist, noch ein kleines bisschen Wasser hinzfügen.

In einem großen Kochtopf ausreichend Salzwasser aufwallen lassen. Den Kartoffelteig auf ein zuvor mit kaltem Wasser abgespültes Holzbrett aufstreichen, kleine Nockerl abschaben und direkt in das kochende Wasser gleiten. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit dem zerbröckelten Schafskäse vermengen. Warm stellen.

Den Schinkenspeck in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne ausbraten, wenn nötig, ein klein bisschen Butter dazugeben. Die Nockerl auf Tellern anrichten und mit den knusprig gebratenen Schinkenspeckstreifen zu Tisch bringen. Dazu passt frischer Salat.

Typisch slowakisch ist der Schafskäse, der dieses Gericht krönt. Der "Bryndza" hat eine lange Tradition, es gibt ihn bereits seit 200 Jahren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Kartoffelnocken mit Schafskäse

  1. Francey
    Francey kommentierte am 11.12.2015 um 09:01 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche