Kartoffelmaultaschen Auf Bayerische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 250 g Mehl, vielleicht zur Hälfte Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50 g Butter, schmelzen bzw.
  • 6 EL Sauerrahm
  • 600 g Äpfel, abgeschält und fein geschnitten
  • 6 Teelöffel Zucker
  • Zimt
  • Fett (zum Backen)

Zum Bestreichen:

  • Butter (flüssig)

Die Erdäpfeln machen, von der Schale befreien und heiß durch eine Presse drücken. Dann abkühlen und mit dem Mehl, dem Ei und den Gewürzen zu einem Teig mischen, eine Rolle formen und in 6 gleiche Teile tranchieren. Auf einem bemehlten Brett jedes Teigstück 1/2 cm dick zu einem Kreis auswalken, mit flüssiger Butter bzw. Sauerrahm bestreichen, die geschnittenen äpfel auflegen, den Zimtzucker darüberstreuen und zu einer Rolle formen. In eine gut gefettete Bratraine diagonal einlegen und bei 200 °C (im Elektroherd) 50 bis 60 Min. backen. Kurz vor dem Herausnehmen mit geschmolzener Butter bestreichen.

Entnommen aus

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelmaultaschen Auf Bayerische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche