Kartoffelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 400 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 6 Eidotter
  • 150 g Zucker
  • 12 Tropfen Bittermandelöl
  • 100 g Griess
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 6 Eiklar
  • 2 Teelöffel Butter (für die Form)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Die Eidotter mit dem Zucker kremig aufschlagen, die abgekühlten Erdäpfeln in Scheibchen schneiden, zu der Krem Form. Mit einem Handmixer zermusen.

2. Den Boden einer Tortenspringform (26 cm) mit Butter einfetten, das Backrohr vorwärmen.

3. Das Mandelöl, Griess und Backpulver zu der Krem Form und unterziehen.

4. Das Eiklar zu steifen Eischnee aufschlagen und mit einem Quirl unter die Kartoffel-Masse heben.

5. Den fertigen Teig in die geben befüllen und auf der Stelle in das Backrohr setzen und goldbraun backen.

Ergänzung:

600 ml Schlagobers mit ein wenig Staubzucker steif aufschlagen. Den Kuchen mit Weichseln belegen und mit Schlagobers verzieren.

Bei 160 °C 40 Min. auf der unteren Schiene backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche