Kartoffelkuchen nach Grossmutterart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Cervelas
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 200 g Greyerzer Käse
  • 2 EL Davon zurückbehalten (1)
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 30 g Butterflöckli

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) geben 28 cm ø, reicht für 4 Leute.

Erdäpfeln abspülen, weichkochen. Schälen, heiß passieren.

Butterschmalz in der Pfanne zerrinnen lassen. Die in kleine Würfel geschnittene Cervelas rösten gemeinsam mit Zwiebel und Petersilie dämpfen. Mit Käse und den passierten Erdäpfeln vermengen, mit Salz und Muskatnuss würzen.

Form einfetten, mit Semmelbrösel überstreuen; Kartoffel-Masse darin gleichmäßig verteilen, mit dem übrigen Käse (1) überstreuen. Butterflöckli darüber Form.

Backen: Im sehr heissen Herd (250 °C ) unterhalb der Mitte zwanzig bis dreissig min hellbraun.

zentimeterdicken, mit Origano und Streuwürze abgeschmeckten Tomatenscheiben belegen. Der Kuchen wird dann saftiger.

Der Kartoffelkuchen wird in der geben gereicht.

Dazu passt: Gemischter Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kartoffelkuchen nach Grossmutterart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche