Kartoffelkuchen - Freiberge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Butter (für die Förmchen)
  • Mehl; für die Förmchen
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 10 g Butter
  • 10 g Germ
  • 150 ml Milch

Belag:

  • 400 g Schalenkartoffeln; abgeschält
  • 150 g Käse; geraffelt, Chaux d'Abel oder Gruyère
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 150 ml Vollrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) für ein Backblech von 24 cm ø beziehungsweise 8 kleine Backbleche von 8 cm ø Für den Teig Mehl und Salz vermengen, eine Ausbuchtung formen. Die Butter in kleinen Stücken hinzfügen, Germ in 1/3 der Milch zerrinnen lassen und in die Ausbuchtung gießen, mit ein kleines bisschen Mehl von dem Rand zu einem dicklichen Teig anrühren, dreissig min gehen.

Die übrige Milch hinzugießen, zu einem Teig zusammenfügen und so lange durchkneten bis er weich und elastisch ist. Den Teig auswallen, die vorbereiteten Förmchen damit belegen. Bei Raumtemperatur ein weiteres Mal fünfundvierzig min gehen.

Für den Belag Erdäpfeln raffeln, Käse, Ei und Rahm daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Die Menge auf den Teig gleichmäßig verteilen. Im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr auf der zweiten Schiene von unten derweil in etwa Dreissig Min. backen. Heiss zu Tisch bringen.

Dazu passt Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelkuchen - Freiberge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche