Kartoffelkorbchen mit Paprikakompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Aprikosen-Paprika-Kompott:

  • 150 g Marille
  • 1 Paprika (150g)
  • 1 Zwiebel (50 g)
  • 0.5 Teelöffel Grüner Pfeffer (in Lake)
  • 20 g Zucker
  • 3 EL Weisswein
  • 1 EL Weissweinessig
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 2 Zitronenthymian
  • 5 Scheiben Schinken (Serrano)
  • 20 g Schafskäse

Kartoffelkörbchen:

  • 1 lg fest kochende Erdapfel (ca. 300 g)
  • Öl (zum Frittieren)

das Kompott die Marillen abspülen, der Länge nach halbieren, entkernen und in ½ cm große Stückchen schneiden. Paprika der Länge nach vierteln, entkernen und in ½ cm große Stückchen schneiden. Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Pfeffer gut abrinnen und klein hacken.

Zucker bei mittlerer Temperatur in einem kleinen Kochtopf zerrinnen lassen, Zwiebeln hinzfügen und leicht karamellisieren. Mit Weisswein und Essig löschen. Senf hinzfügen und gut durchrühren. Dann Marillen, Paprika und grünen Pfeffer hinzfügen und das Ganze bei geringer Temperatur 10 Min. machen. Vom Zitronenthymian die Blätter abstreifen, die Hälfte hinzfügen. Kompott von dem Küchenherd nehmen und auskühlen.

die Kartoffelkörbchen die Erdapfel abschälen und der Länge nach in 1 mm schmale Scheibchen hobeln. Die Scheibchen der Länge nach in 1-2 mm breite Streifchen (etwa streichholzgross) schneiden. Erdäpfeln 10 min in kaltes Wasser legen. Als nächstes in einem Sieb gut abrinnen und auf einem Küchentuch abtrocknen.

Schinkenscheiben diagonal halbieren, die Körbchen mit je ½ Scheibe vorsichtig ausbreiten. Darauf je 2 Tl AprikosenPaprika-Kompott Form. nach und nach alle Körbchen befüllen und mit zerbröseltem Schafskäse überstreuen. Mit restlichem Zitronenthymian überstreuen.

Heisses Gerat Kartoffelstreifen werden in den äusseren Korb gelegt und mit dem inneren auf Nestform zusammengedrückt. Die Körbe sind mit einem Scharnier verbunden, ein über beide Stiele laufender Ring hält sie gemeinsam. Die Stiele sind so lang, damit die Hände bei dem Frittieren vor Fettspritzern geschützt sind. Erhältlich ist das Gerät in gut sortierten Küchenbedarfslaeden.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelkorbchen mit Paprikakompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte