Kartoffelknödel Mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Knödel:

  • 300 g Erdäpfeln; mehlige Sorte mit der Schale gekocht
  • 3 EL Mehl
  • Salz
  • 3 Eidotter
  • 8 Dörrzwetschken (entsteint)
  • 4 Zucker (Würfel)

Für Die Vanillesauce:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 4 Eidotter
  • 50 g Staubzucker

Für Die Zimtbrösel:

  • 125 g Butter
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 0.5 Teelöffel Zimt

Für die Knödel die gekochten Erdäpfeln schälen und im Backrohr bei 200 Grad zirka 20 Min. lang gut ausdämpfen.

Die Erdäpfeln durch eine Presse drücken. Mit Mehl, Salz und Eidotter zu einem Teig zubereiten.

Vier Knödel formen, die je mit zwei Dörrzwetschken und einem Stück Würfelzucker gefüllt sind.

Die Knödel in siedendes Wasser Form. Es darf nicht machen. Wenn die Knödel oben schwimmen, sind sie gar.

Milch, Schlagobers sowie das Mark der Vanilleschote und Zucker gemeinsam zum Kochen bringen.

Ei, Eidotter und Staubzucker schlagen, bis die Menge kremig ist, die heisse Vanillesahne hinzugießen, im Wasserbad schlagen, bis eine Bindung entsteht.

Menge in ein kaltes Gefäß umfüllen, unter Rühren abkühlen.

Butter mit den Semmelbröseln unter Rühren goldbraun werden, mit Zimt nachwürzen.

Vanillesauce auf vier Teller gleichmäßig verteilen, jeweils einen Knödel hineinsetzen. Knödel mit Zimtbröseln überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelknödel Mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte