Kartoffelknödel bayerisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch (heiss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Weissbrotscheiben
  • 20 g Schweineschmalz

Erdapfel (Ii) unter fliessendem Wasser abbürsten und ungeschält mit Wasser bedeckt 30 Min. machen. Abgiessen, abschrecken und abziehen. Restliche Erdäpfeln (I) von der Schale befreien und abspülen. In eine ausreichend große Schüssel mit kaltem Wasser raspeln und in ein sauberes Geschirrhangl Form. Über einen Kochtopf so trocken wie möglich ausdrücken. In eine ausreichend große Schüssel Form.

Da ausgepresste Wasser 10 Min. stehen, damit sich die Maizena (Maisstärke) absetzen kann. Wasser vorsichtig abschütten. Die Maizena (Maisstärke) zu den geriebenen Erdäpfeln Form. gekochte, geschälte Erdäpfel durch eine Presse dazugeben. Semmelbrösel, Ei, heisse Milch, Salz und Pfeffer hinzufügen und zu einem Klossteig durchkneten.

Weissbrot kleinwürfelig schneiden. Das Schweineschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Weissbrotwürfel darin in 3 min braun werden lassen.

In einem großen Kochtopf gesalzenes Wasser aufwallen lassen. Mit feuchten Händen einen Handteller großen Probekloss formen. In die Mitte des Klosses geröstete Weissbrotwürfel drücken. Probekloss machen. Ins Wasser Form und in einer halben Stunde gar ziehen. Kloss mit dem Schaumlöffel rausnehmen. Mit 2 Gabeln auseinanderreissen. Wenn der Probekloss gut ist, aus dem übrigen Teig gleichmässige Knödel formen und wie den Probekloss gardünsten. Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und kurz abrinnen. In einer aufgeheizten Backschüssel auf der Stelle zu Tisch bringen.

Wozu anbieten: Zu Wildschweinkeule und Rosenkohl.

Zubereitung

20 Min.

Vorbereitung

70 min

Menü 5/208

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kartoffelknödel bayerisch

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 03.03.2015 um 08:52 Uhr

    Bitte in Österreich heißt das Knödel und nicht Kloss....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche