Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Erdäpfeln...roh, ohne Schale
  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 1 Semmeln
  • Butter

Rohe Erdäpfeln fein auf der Kartoffelreibe raspeln. Etwas Natron oder evtl. Klosweiss dazugeben damit es nicht unappetitlich braun aussehende Knödel werden. Stehen damit sich das Wasser absetzen kann. gekochte, geschälte Erdäpfel auskühlen und dann schälen. Die geriebenen Erdäpfeln in ein Leinensäckchen Form und ausführlich auspressen bis keine Flüssigkeit mehr kommt, dass Wasser aber in einer Backschüssel auffangen und stehen.

Die ausgedrückten Erdäpfeln in eine ausreichend große Schüssel Form und die gekochten Erdapfel durch eine Kartoffelpresse drücken und auch mit rein, dann die Kartoffelflüssigkeit vorsichtig abschütten und die abgesetzte Maizena (Maisstärke) mit in die Backschüssel Form, noch ein wenig Salz dazu und gut kneten.

Semmeln kleinwürfelig schneiden und in Butter goldbraun rösten.

Ca. Faustgrosse Knödel formen und in die Mitte ein paar geröstete Brötchenwürfel Form. Es ist ratsam die Hände mit kaltem Wasser zum Formen anzufeuchten. Einen großen Kochtopf mit kochend heissem Wasser und rein mit den Knödeln. 20 Min. ziehen nicht machen, denn sonst hast Du Kartoffelsuppe.

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche