Kartoffelklösse mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel (gross)
  • Petersilie
  • 1 Semmeln in Würfel geschnitten
  • 125 g Speck (gewürfelt)
  • 2.5 EL Mehl
  • 3 Eier
  • Salz

Die am Tag zuvor gekochten und abgeschälten Erdäpfeln gemeinsam mit der Zwiebel und Petersilie durch den Fleischwolf drehen. In einem Pfännchen die Brot- und Speckwürfelchen rösten und unter die Erdäpfeln mischen sowie Mehl, Eier und Salz. Alles gut miteinander mischen. Mit bemehlten Händen aus dieser Menge Knödel formen und diese gemächlich in kochend heissem Salzwasser ziehen.

Nach ca. 15 Min. Knödel vorsichtig mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf vorgewärmter Platte anrichten. Mit goldbraun angebratenen Zwiebeln, angeröstetem Weckmehl bzw. ausgelassenen Speckwürfelchen abschmelzen.

Werner O. Feisst: Kochen wie im Hotzenwald I

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kartoffelklösse mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche