Kartoffelklösse mit Sonnenblumenkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

KLoesse:

  • 750 g Erdäpfeln
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g Butter
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 4 Eier (Gewichtsklasse 2)
  • Meersalz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Bund Schnittlauch

Sauce:

  • 40 g Vollkornmehl
  • 60 g Butter
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Senf
  • 1 Bund Schnittlauch

1. Die Erdäpfeln in der Schale gar machen und heiß schälen. Abdaempfen, durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen.

2. Die Sonnenblumenkerne in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten. Davon die Hälfte mahlen und zu den Erdäpfeln Form.

3. Die Kartoffel-Masse mit Butterflocken, Mehl und 3/4 der Eier durchrühren.

4. Die Menge kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Rollen schneiden und mit den übrigen Kernen einrühren.

5. Mit zwei feuchten Esslöffeln ungefähr (4 x serving) Knödel aus der Menge formen. In kochendem Salzwasser ungefähr 15 min ziehen.

6. Abtropfen und mit Senf-Schnittlauch-Sauce, gehackten Ei und gerösteten Sonnenblumenkernen zu Tisch bringen.

Sauce:

Das Mehl in Butter anschwitzen, mit der Gemüsesuppe sowie dem Schlagobers auffüllen. Ohne Deckel bei geringer Hitze köcheln lassen. Dann mit dem Senf und Schnittlauchröllchen würzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelklösse mit Sonnenblumenkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte