Kartoffelklösse holsteinisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Speck (fett)
  • 100 g Mehl
  • 100 g Griess
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 4 Eier
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Mehl (zum Formen)
  • 40 g Butter

Erdapfel unter fliessendem Wasser abbürsten. In einem Kochtopf mit Wasser bedeckt 30 Min. machen.

In der Zwischenzeit Speck kleinwürfeln. In einer Bratpfanne glasig werden. Grammeln rausnehmen und zur Seite stellen. Erdäpfeln abschütten, rasch abschrecken und abziehen. Durch eine Kartoffelpresse in eine ausreichend große Schüssel drücken. Mit Mehl, Griess, Speck, Eiern, Salz, Maizena (Maisstärke) und Muskatnuss zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Abkühlen. In einem großen Kochtopf gesalzenes Wasser aufwallen lassen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen 5 cm große Knödel formen. Probekloss in das kochende Wasser Form und darin 10 bis 15 min gar ziehen. Rausnehmen, abrinnen und mit 2 Gabeln auseinanderreissen. Wenn er gut ist, die Knödel portionsweise wie den Probekloss gar ziehen. Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen. Kurz abrinnen. In einer aufgeheizten Backschüssel anrichten und warm stellen, bis alle Knödel fertig sind. Butter in einer Bratpfanne erhitzen und braun werden lassen. Knödel mit Butter begossen zu Tisch bringen.

Wozu anbieten: Zu Gulasch und Häuptelsalat Zubereitung

60 min

Vorbereitung

40 min

Menü 5/207

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kartoffelklösse holsteinisch

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.10.2015 um 09:14 Uhr

    werde ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche