Kartoffelklösse halb und halb

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Erdäpfeln
  • 170 g Mehl
  • 2 Eier
  • Mehl (zum Formen)
  • 5500 ml Wasser
  • 3 Paradeiser (180g)

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen. Die Hälfte mit Wasser bedeckt in einer Backschüssel zur Seite stellen. Die restlichen in einem Kochtopf mit gesalzenem Wasser bedeckt 20 min machen. Wasser abschütten. Erdapfel ausdämpfen und auskühlen. Rohe Erdäpfeln auf ein Küchentuch raspeln und auspressen. In eine ausreichend große Schüssel Form und die gekochten Erdäpfeln draufreiben. Etwas Mehl zum Wenden abnehmen und auf einen Teller Form. Dem Rest unter die Kartoffel-Masse vermengen. Eier unterziehen. Salzen. Leicht gesalzenes Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Aus der Kartoffel-Masse mit bemehlten Händen Knödel von 5 cm ø formen. In Mehl auf die andere Seite drehen. In leicht siedendem Wasser 20 min ziehen. Mit einem Schaumlöffel rausnehmen, abrinnen. Auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Knödel mit Tomatenviertel auf der Stelle zu Tisch bringen.

Wozu anbieten: Zu Schweinsbraten, Kalbs- bzw. Schweinshaxen.

Zubereitung

20 Min.

Vorbereitung

60 Min.

Menü 5/206

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kartoffelklösse halb und halb

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche