Kartoffelkeilchen Mit Spirkel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Erdapfel (roh)
  • 600 g gekochte, geschälte Erdäpfel (vom Vortag)
  • 70 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 3 md Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 125 g Speck; in feine Streifchen geschnitten
  • 40 g Butter

(*) Kochen wie in Ostpreussen Die rohen und abgeschälten Erdäpfeln in Wasser raspeln (damit sie nicht braun werden). Mit einem Küchentuch gut auspressen bis eine bröckelige Menge entsteht. Die gekochte, geschälte Erdäpfel abschälen und durch eine Presse drücken. Beide Kartoffelmassen miteinander mischen. Mehl, Ei und Salz hinzfügen und zu einem festen Teig zubereiten.

30 Min. ruhen. Längliche Keilchen formen und im siedenden Salzwasser 15 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit Speck und Zwiebeln knusprig rösten. Die Keilchen auf einer aufgeheizten Platte mit den "Spirkeln" begießen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelkeilchen Mit Spirkel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche