Kartoffelgratin mit Topinambur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Becher Artischockenböden (circa 315g)
  • 400 g Topinambur
  • 400 g Erdäpfeln (geschält)

Guss:

  • 300 ml Milch
  • 200 ml Rahm
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2.75 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Butter oder evtl. Leichtbutter, flüssig
  • Glattblätterige Petersilie, für die Garnitur

Vorbereiten: Artischockenböden würfelig schneiden. Topinambur unter fliessendem Wasser mit einer Bürste gut putzen, nicht abschälen. Topinambur und Erdäpfeln in schmale Scheibchen schneiden oder evtl. hobeln. Etwas Topinambur und die Hälfte der Erdäpfeln zur Seite stellen.

Guss: Alle Ingredienzien bis und mit Pfeffer gut vermengen.

Einschichten: Die Hälfte der Erdäpfeln, den Topinambur und die Artischockenherzen in die gefettete Form Form. Guss darübergiessen. Beiseite gestellte Erdäpfeln und Topinambur darauf gleichmäßig verteilen. Mit der Hälfte der Leichtbutter oder evtl. Butter bestreichen, Form mit Aluminiumfolie überdecken.

Backen und gratinieren: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens. Herausnehmen, Temperatur auf 230 °C erhöhen, Folie entfernen. Oberfläche mit der übrigen Leichtbutter beziehungsweise Butter bestreichen, 10-15 Min. in der oberen Ofenhälfte gratinieren, herausnehmen, garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelgratin mit Topinambur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche