Kartoffelgratin mit Reblochon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 120 ml Rinderbrühe
  • 120 ml Crème Fraîche
  • 500 g Reblochon
  • Muskat
  • 30 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 sm Zwiebel (sehr fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Erdäpfeln abspülen, abschälen und in Würfelchen mit etwa 1 cm Kantenlänge schneiden. Im kochenden Salzwasser 4 bis 5 min blanchieren, dann abschrecken und gut abrinnen.

2. Die klare Suppe mit der Krem Fraiche erhitzen. Vom Reblochon den Rand klein schneiden oder evtl. nur die oberste Schicht abkratzen. Den Käse in feine Scheibchen schneiden, dann sehr gemächlich in der klare Suppe und Krem Fraiche zerrinnen lassen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken.

3. Die Butter in einer Auflaufform zerrinnen lassen, zerdrückten Knoblauch und Zwiebeln zufügen. Später die Erdäpfeln einfüllen und mit der Sauce überdecken.

4. Im aufgeheizten Herd (220 °C ) gardünsten, nach 20 min die Hitze auf 180 °C zurückstellen und weitere 40-50 min gardünsten, bis die Erdäpfeln durch sind und sich eine braune Kruste gebildet hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelgratin mit Reblochon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche