Kartoffelgratin mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 4 Säuerliche Äpfel mit Schale
  • 150 g Raclettekäse

Guss:

  • 2 Eier
  • 300 ml Kaffeeobers; oder evtl. Milch
  • 75 g Rahmquark
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Die Erdäpfeln abschälen, in ungefähr 3 Millimeter dicke Scheibchen schneiden und auf dem Siebsatz knapp weich machen. Das Kerngehäuse der Äpfel entfernen und diese in Ringe schneiden. Erdäpfeln und Äpfel abwechslungsweise ziegelartig in eine gefettete Auflaufform schichten. Alle Ingredienzien des Gusses vermengen und über die Erdäpfeln und Äpfel gießen. Den Raclettekäse würfelig schneiden und über alles zusammen gleichmäßig verteilen. Den Gratin in der Ofenmitte bei 220 Grad ungefähr 20 bis eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelgratin mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche