Kartoffelfächer mit Rosmarin und Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Mittelgrosse Erdäpfeln fest kochend
  • 2 Rosmarinzweige die Blätter
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält und in dünnen
  • Sl geschnitten
  • Meersalz

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, auf einen Löffel legen und mit einem langen, dünnen, scharfen Küchenmesser die Erdäpfeln zu vier Fünfteln einkerben, d. H., drei mm schmale Scheibchen so weit herunterschneiden, bis die Klinge den Löffel berührt. So werden die Erdäpfeln nicht ganz durchgeschnitten und bleiben wie ein Fächer gemeinsam.

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

Jeweils eine beziehungsweise zwei Rosmarinnadeln und Knoblauchscheiben zwischen die einzelnen Kartoffelscheiben stecken. Mit ein klein bisschen Meersalz überstreuen und im Herd achtzehn Min. backen.

Die Hitze auf 150 °C herunterschalten und weitere sechs Min. gardünsten.

Oder auf dem Holzkohlengrill fünfzehn bis zwanzig min gemächlich kross grillen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelfächer mit Rosmarin und Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte