Kartoffeleintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter
  • 1 Rote Zwiebel, halbiert und in Scheibchen geschnitten
  • 1 Karotte (gewürfelt)
  • 25 g Halbierte Bohnenschoten
  • 3 lg Gewürfelte Salatkartoffeln
  • 2 EL Mehl
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 225 g Gewürfelter Tofu
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (gehackt, zum Garnieren)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Butter in großer Bratpfanne mit schwerem Boden zerrinnen lassen. Zwiebel, Karotte, Bohnenschoten und Erdäpfeln hinzfügen und bei schwacher Temperatur unter durchgehendem Rühren ungefähr 5 bis 7 min andünsten, bis das Gemüse Farbe annimmt.

2. Mehl in die Bratpfanne Form und unter durchgehendem Rühren eine Minute machen. nach und nach unter durchgehendem Rühren die klare Suppe hinzugießen.

3. Die Temperatur reduzieren und 15 min leicht wallen, bis die Erdäpfeln gar sind.

4. Gewürfelten Tofu in die Bratpfanne Form und weitere 5 min machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

5. Zum Garnieren den Kartoffeleintopf mit gehackter Petersilie überstreuen und dann auf der Stelle direkt aus der Bratpfanne zu Tisch bringen.

Dieses Gericht ist eine Variante des amerikanischen Beef-Hash aus gepökeltem Rindfleisch und Resten, dass den Seeleuten von New England als Verpflegung mitgegeben wurde.

Tipp: Das amerikanische Wort , Hash' bezeichnet in kleine Stückchen geschnittene Lebensmittel. Traditionell wird ein Eintopfaus klein geschnittenen frischen Ingredienzien wie Paprika, Zwiebeln und Sellerie zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffeleintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche