Kartoffeleintopf Mit Ochsenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Zwiebel
  • 1200 g Ochsenbrust
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 500 g Kleine vorwiegend fest kochende Karto
  • 300 g Sellerie
  • 300 g Karotten
  • 1 Porree (Stange)
  • 20 g Butter
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Pk. Sahnemeerrettich (95 g)
  • 1 Apfel (gerieben; 200 g)

1. Zwiebel halbieren, Schnittflächen in der Bratpfanne braun werden lassen.

Ochsenbrust blanchieren (überbrühen), mit Lorbeer, Pfefferkörnern und Zwiebel in einem Kochtopf mit so viel kaltem Wasser auffüllen, dass das Fleisch 2 Finger breit bedeckt ist. Aufkochen, bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 2 Stunden machen.

2. Erdäpfeln, Sellerie und Karotten von der Schale befreien und abspülen. Erdäpfeln vierteln, Sellerie 1 cm groß würfeln, Karotten in dicke Scheibchen schneiden. Porree reinigen und nur die hellgrünen Teile in 1 cm dicke Ringe schneiden.

3. Fleisch aus der klare Suppe nehmen. klare Suppe durchsieben, 1, 2 Ltr.

abmessen. Butter und Öl erhitzen. Erdäpfeln, Karotten und Sellerie darin andünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. klare Suppe zugiessen, zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 15 min bei kleiner Temperatur machen.

4. Fleisch ohne Fett in Würfel schneiden, mit dem Porree in die klare Suppe Form und weitere 5 min machen. Petersilienblätter hacken. Eintopf damit überstreuen. Kren mit Apfel durchrühren und dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffeleintopf Mit Ochsenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche