Kartoffeleintopf mit Fischfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kabeljaufilet
  • 300 g Lachsfilet
  • 600 g Erdäpfeln
  • 2 Karotten
  • 1 Stangensellerie
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 30 g Butter
  • 1000 ml Wasser
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Pfefferkörner
  • 0.5 Zitrone
  • 125 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Dille
  • 1 Gläschen Kapern (Abtropfgew
  • Salz
  • Pfeffer

2 Tl Suppenwürfel 1 Gläschen schen Kapern (Abtropfgewicht 35g)

Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Karotten und Stangensellerie abspülen, reinigen und kleinschneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Kochtopf zergehen und die Zwiebeln darin andünsten. Stangensellerie, Erdäpfeln, Karotten, Wasser, Suppenwürfel, Lorbeergewürz und Pfefferkörner dazugeben und 15 Min. im geschlossenen Kochtopf machen.

In der Zwiwschenzeit die Fischfilets abbrausen, abtrocknen und in dicke Scheibchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Den Dill abspülen, trockenschwenken und hacken. Schlagobers, Dill und Kapern zum Gemüse in den Kochtopf Form und unerruehren. Nicht mehr machen! Die fischstücke auf den Eintopf legen und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur in 10 Min. gar ziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffeleintopf mit Fischfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche