Kartoffeldressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 3 sm Erdapfel (festkochend)
  • 1 EL Schalottenessig
  • 2 EL Estragonessig
  • 2 Dotter
  • 200 ml Öl
  • 4 EL Rindsuppe, herzhaft; evt. ein Viertel mehr
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Erdäpfeln abspülen und in wenig kochend heissem Wasser gardünsten. Schälen und auf der Stelle durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Schalottenwürfeln, Essig und Eigelben mischen und unter weiterem Rühren in einem dünnen Strahl das Öl zugiessen.

So viel klare Suppe dazugeben, dass eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz und Peffer würzen, zum Schluss den fein geschnittenen Schnittlauch einrühren.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffeldressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche