Kartoffelcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Öl
  • 4 EL Zwiebelmischung (s. unten)
  • 700 g Kleine Erdäpfeln, abgeschält und gekocht
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 1 lg Zucker (Prise)
  • 175 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Garam Masala (s. unten)

Zwiebelmischung:

  • 2 lg Zwiebel
  • 3 Paradeiser
  • 3.5 Ingwer (Wurzel)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Chilischoten
  • 4 Teelöffel Essig (weiss)

Garam Masala:

  • 3 EL Kardamomsamen
  • 3 2, 5 cm lange Zimtstangen
  • 0.5 EL Kreuzkümmelsamen
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Gewürznelken
  • 0.25 Muskat

Zwiebelmischung:

Alle Ingredienzien im Handrührer zu einer glatten Paste zubereiten.

In einen luftdichten Behälter befüllen und bis zum Gebrauch im Kühlschrank lagern. Hält sich bis zu zwei Wochen.

Garam Masala

Alle Gewürze gemeinsam ganz fein mahlen.

Bis zum Gebrauch in einem Gewürzglas behalten. (Die Mengen der einzelnen Ingredienzien kann man nach Belieben verändern.) Kartoffelcurry 1. Öl in einem Karai stark erhitzen, Zwiebelmischung hinzfügen und unter häufigem Umrühren 5 Min. dünsten.

2. Chili-Gewürz, Erdäpfeln, Kurkuma, Salz und Zucker hinzufue gen und weitere 2-3 min dünsten; dabei ständig umrühren damit nichts anklebt.

3. Wasser zugiessen; wenn es kocht, abdecken, Temperatur reduzieren und ungefähr 10 Min. koechein, bis die Mischung andickt.

4. Mit Garam Masala überstreuen und von dem Küchenherd nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche