Kartoffelcremesuppe mit Porree und Grümkern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1500 g Erdäpfeln
  • 3 Porree (Stange)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1.5 Tasse Grünkern
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • Gebrochenen scharfen Paprika (in türk. Lebensmittel laeden erhältlich) (1)

+- (1)

|

+- -+

Erdäpfeln abschälen, in mundgerechte Stückchen schneiden, Suppengrün reinigen und kleinschneiden.

Lorbeerblätter, Suppengrün, Erdäpfeln, Salz (nicht zu knapp) und Pfeffer in einen großen Kochtopf Form und mit Wasser überdecken. Kochen, bis die Erdäpfeln gar sind.

Sind die Erdäpfeln gar, wird zirka die Hälfte aus dem Kochtopf genommen. Die Lorbeerblätter werden entfernt (viel Spass bei dem Suchen). Die im Kochtopf verbleibenden Erdäpfeln sowie das Suppengrün werden am Anfang mit einem Kartoffelstampfer, dann mit einem Mixstab püriert. Dann kommt genauso die Crème fraîche hinein. Alles so lange mit dem Stab bearbeiten bis eine sämige Suppe entstanden ist. Sollte es nicht sämig genug sein, einfach noch ein paar von den abgenommenen Erdäpfeln zufügen. Mit der roten Paprika nachwürzen (siehe Anmerkung 1). Dann wird der Grümkern hinzugefügt. Wurde er eingeweicht mit dem Weichwasser. Dann kommt der Kochtopf wiederholt auf das Feuer und der Grümkern wird gegart. Dabei öfter umrühren. Die Suppe neigt stark zum Anbrennen. Ist der Grümkern beinahe gar, wird der Porree hinzugefügt. Dieser sollte höchstens drei bis fünf min mitgaren. Zum Schluss noch die abgenommenen Erdäpfeln wiederholt zufügen und alles zusammen heiß zu Tisch bringen.

Dazu passt ein leichter trockener Weisswein beziehungsweise ein gut gekühltes Pils.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelcremesuppe mit Porree und Grümkern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche