Kartoffelchili

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdapfel (klein)
  • 150 g Schalotten
  • 1 Chilischote
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Currypulver
  • 250 ml Tomatensaft
  • 200 ml Gemüsefond
  • 100 g Rote Bohnen aus der Dose
  • 1 EL Koriander (Blättchen)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Erdäpfeln abspülen und in kochend heissem Wasser ungeschält gardünsten. Schalotten schälen und in Streifchen schneiden. Chili einschneiden, entkernen und klein hacken. Paprika reinigen und ungefähr 1 cm groß würfeln.

2. Erdäpfeln abschütten, abgekühlt abschrecken, schälen und in Spalten schneiden. Erdäpfeln rundum in 3 El Öl kross braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Paprikawürfel und 1 El Öl in das Bratfett Form, 1 Min. rösten, würzen und herausnehmen. Schalotten, Knoblauch, Chili, Paradeismark und Curry in das Bratfett Form und kurz anbraten. Tomatensaft und Fond dazugeben, 3 Min. machen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Bohnen abbrausen, mit Erdäpfeln und Paprika dazugeben und kurz erwärmen, dabei nicht zu stark umrühren. Mit Koriander bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kartoffelchili

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 11.06.2015 um 06:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche