Kartoffelburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Erdapfel (festkochend)
  • 1 EL Öl
  • 8 Scheiben Schinken (roh)
  • 8 Scheiben Raclettekäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Küchenkräuter der Provence

Die Erdäpfeln abspülen und herzhaft abbürsten. Daraufhin der Länge nach halbieren und mit den Schnittseiten nach unten auf ein gefettetes Backblech Form. Im heissen Herd bei 220 °C auf der untersten Schiene 15 Min. backen. Wenden, mit den Gewürzen überstreuen und weitere 10 Min. backen. 5 Min. vor Ende der Garzeit die Hälfte der Erdäpfeln mit je einer Scheibe Schinken und Käse belegen. Die restlichen Kartoffelhälften daraufsetzen und mit einem Holzspiess feststecken. Dazu passen Mixed Pickels.

Kartoffelburger sind nicht nur eine herzhafte kleine Mahlzeit, sondern ebenso ideal als Resteverwertung. Sie sich sehr gut mit bereits am Vortag gekochten Erdäpfeln kochen. Die Vorgarzeit von 15 Min. entfällt - einfach die Erdäpfeln halbieren, würzen und wie im Rezept angegeben fortfahren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Kartoffelburger

  1. habibti
    habibti kommentierte am 07.11.2015 um 14:07 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche