Kartoffelbouillon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 ml Rinderbrühe
  • 225 g Erdapfel (gekocht)
  • Geschält)
  • 75 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 50 g Garnelen (ausgelöste)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Dill (gehackt)
  • 60 g Lachsschinken
  • 50 g Créme fraŒche

Suppe aufwallen lassen. Erdäpfeln in die Suppe Form, erwärmen. Nach 4 Min. Erbsen zufügen. Garnelen mit kaltem Wasser abbrausen (tiefgekühlte vorher entfrosten), abrinnen. Suppe mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, Küchenkräuter untermengen. Garnelen in die Suppe Form und erwärmen, aber nicht mehr aufwallen lassen. Lachsschinken ungefähr 1 cm breite Streifchen schneiden und in Suppentassen gleichmäßig verteilen, heisse Suppe darübergiessen, mit jeweils einem Klecks Krem fr&iche krönen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelbouillon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche