Kartoffelbouillon mit gebratener Knackwurst und Chipirones

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 4 Erdäpfeln
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • Balsamicoessig
  • Meersalz
  • Pfeffer

Einlage:

  • 50 g Butter
  • 4 Knackwürstchen
  • 4 Chipirones (kleine Tintenfische), kuech
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 4 Strauchtomaten, klein
  • Balsamicoessig
  • Meersalz
  • Pfeffer

Suppe:

Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und in mittelgrosse Stückchen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls abschälen und in mittelgrosse Stückchen schneiden, den Knoblauch zerdrücken und alles zusammen in einem hohen Kochtopf in Olivenöl unter Rühren glasig anschwitzen. mit Pfeffer würzen, mit der Gemüsesuppe auffüllen und bedeckt 15 Min. leicht wallen, mit Balsamessig und Meersalz nachwürzen und warm stellen.

Einlage:

Die Chipirones mit Salz würzen. Die Knackwürstchen in drei Millimeter dicke Scheibchen schneiden und in einer heissen Bratpfanne in Olivenöl knusprig rösten, dann aus der Bratpfanne nehmen. In dem verbleibenden Fett der Wurst die Chipirones kurz rösten, dann aus der Bratpfanne nehmen.

Für die Garnitur die Frühlingszwiebeln abspülen und in feine Ringe schneiden. Die Strauchtomaten abspülen und mit den Zwiebeln zu der Suppe Form. Eine min machen.

In einem Kochtopf ein kleines bisschen Balsamessig kochen, bis ein Sirup entsteht.

Vor dem Anrichten die Suppe einmal kurz zum Kochen bringen. In tiefen Suppenschüsseln Würstchen und Chipirones anrichten, mit ein wenig reduziertem Balsamessig begießen und dann mit der Suppe auffüllen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelbouillon mit gebratener Knackwurst und Chipirones

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche