Kartoffelbänder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Erdäpfeln (gross)
  • 2 Grosse Knoblauchzehen; in Scheibchen
  • 100 g Butter
  • 1 EL Parmesankäse; frisch geriebener selbstverständlich
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprikapulver; edelsüss oder rosenscharf oder
  • Cayennepfeffer

Erdäpfeln von der Schale befreien und in zwei Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Scheibchen in Runden schneiden, so dass ein langes dünnes Band entsteht.

Bänder wenigstens eine Stunde in geeistem Wasser legen. Abtropfen und vorsichtig abtrocknen.

Butter und Knoblauch vorsichtig in einer Bratpfanne erwärmen, bis der Knoblauch glasig ist. Knoblauch herausnehmen.

Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, Kartoffelbänder einzeln in die heisse Knoblauchbutter tauchen und auf ein Blech legen.

Alle Bänder mit Parmesankäse überstreuen und mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Paprika würzen (oder mit Cayennepfeffer).

In dem auf 220 Grad aufgeheizten Backrohr ungefähr sieben bis 12 Min. überbacken, bis sie kross und gut gebräunt sind.

Warm zu Tisch bringen.

** Variation

Getrocknete Kartoffelbänder in Öl herausbacken, auf Haushaltspapier abrinnen und mit Knoblauchsalz überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelbänder

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche