Kartoffelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Durchwachsener Räucherspeck
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Becher Pizzatomaten (à 400 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1200 g Grosse vorwiegend fest kochende Kart
  • 3 EL Butterschmalz
  • 40 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 2 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 125 g Mozzarella (gewürfelt)
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)

1. Frühlingszwiebeln reinigen, in 12 cm dicke Ringe schneiden.

Knoblauch durch eine Presse drücken. Speck in Würfel schneiden, bei geringer Temperatur rösten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Faschiertes dazugeben und bröselig rösten. Pizzatomaten dazugeben, aufwallen lassen und offen 15 Min. bei kleiner Temperatur machen, mit Salz, Pfeffer und Oregano herzhaft würzen.

2. Erdäpfeln von der Schale befreien, in schmale Scheibchen schneiden, in kochend heissem Salzwasser 1 min machen, abschütten, abschrecken und in einem Geschirrhangl abtrocknen.

3. Butterschmalz schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Milch und klare Suppe zugiessen, 5 Min. bei kleiner Temperatur machen, mit Muskatnuss und Saft einer Zitrone würzen. Hälfte Béchamelsauce in eine flache Gratinform gießen. 13 Erdäpfeln daraufschichten, mit der Hälfte der Hacksauce überdecken, wiederholt Erdäpfeln, Hacksauce und Erdäpfeln aufschichten, mit restlicher Béchamel begiessen, beide Käse daraufstreuen.

4. Im heissen Backrohr bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) auf der 2. Schiene von unten 1 Stunden backen, noch 10 min ruhenlassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche